Kostenloser Versand in Europa
Wikinger Symbole

Wikinger Symbole und ihre Bedeutung

des Lesens

Wenn wir von den Wikingern sprechen, denken wir natürlich an die nordische Mythologie, aber auch an die großen Krieger, Entdecker und Kaufleute, von denen bekannt ist, dass sie jahrhundertelang, vom VIIIᵉ bis zum XIᵉ Jahrhundert, Klöster und Abteien geplündert und zerstört haben. Wenn Sie jemals die Kultserie zu Ehren der Wikinger gesehen haben, sind Ihnen sicherlich die Tätowierungen auf ihren Körpern aufgefallen. Die Wikinger verwendeten Symbole, die auch heute noch Fans der Wikingerkultur begeistern. Diese Wikingersymbole sind zahlreich und bedeutungsvoll, daher sollten sie zum besseren Verständnis ausführlicher dargestellt werden.

Valknut Shop

 

Als Wikingersymbole zu beliebten Tattoos wurden.

Wikinger-Tattoos sind faszinierend, und ihre Symbole geheimnisvoll. Sie erinnern an die jahrhundertelange Geschichte der nördlichen Kulturen. Heute wählen viele Menschen ein Wikinger-Tattoo, um ihre Persönlichkeit zu markieren und nutzen Wikinger-Tattoos, um eine Botschaft zu vermitteln. Beachten Sie, dass jedes Tattoo-Design einen historischen Ursprung und eine bestimmte Bedeutung hat.

 

Yggdrasil: der Baum des Lebens oder Weltenbaum

Yggdrasil

Yggdrasil ist eines der Wikingersymbole, dessen Bedeutung mit der von absoluter Macht, Wissen und mystischer Göttlichkeit verbunden ist.

Dieser Baum ist eine riesige Esche, die die Achse der Welt darstellt und die neun Welten verbindet, die durch neun Reiche repräsentiert werden: Ásgard, das Reich der Asen, Vanaheim, das Reich der Eitel, Álfheim, das Reich der Lichtelfen, Midgard, das Reich der Menschen, Jötunheim, das Reich der Riesen, Svartalfheim, das Reich der Dunkelelfen, Niflheim, das Reich des Nebels, Muspellheim, das Reich des Feuers und Helheim, das Reich der Toten.

Auch als "Baum des Lebens" oder "Weltenbaum" bekannt, hat die Yggdrasil drei Wurzeln, von denen sich die erste in Asgrad befindet, die zweite nach Jotunheim und die dritte nach Niflheim, in der Nähe des Brunnens Hvergelmir.

 

Vegvisir Kompass: der Wikinger-Kompass für Glück und Schutz

Vegvisir

Der Vegvisir ist ein achtarmiger Wikingerkompass. Dieser Talisman diente als Wegweiser, der den Wikingern half, ihren Weg zu finden und sicher am Ziel anzukommen. Auf See oder anderswo, besonders bei stürmischem oder schlechtem Wetter, hat der Vegvisir die Kraft, seinem Träger zu helfen, den richtigen Weg zu finden. Nicht umsonst gilt sie als Symbol für Glück und Schutz.

Jeder Arm des Vegvisir repräsentiert eine kardinale oder interkardinale Richtung. Viele Wikinger glaubten und glauben noch heute an die magischen Kräfte dieses spirituellen Kompasses. Dieses heilige Symbol diente als Leitfaden bei den Entscheidungen, die sie in ihrem Leben zu treffen hatten. Bis heute wählen Menschen, die sich für Wikinger symbole interessieren, dieses Wikingermotiv wegen seiner Leit- und Schutzkraft.

 

Bretonische Triskel: Ein uraltes Wikingersymbol

Triskel

Die Triskel ist ein heiliges Symbol mit drei Zweigen, das den Bretonen gut bekannt ist.

Tatsächlich aber bezieht sie ihre Ursprünge aus mehreren Epochen und mehreren Zivilisationen.

Obwohl es als keltisches Symbol bekannt ist, ist die Triskel vor allem heidnisch.

Spuren dieses Symbols sind in der nordischen Bronzezeit zu finden. Er symbolisiert die Zahl 3 und damit die heilige Dreifaltigkeit in verschiedenen Kulturen.

Bei den Wikingern und allgemein in der nordischen Mythologie repräsentiert die Triskel die Götter Thor, Odin und Freyr.

Die Triskel steht auch für die drei Grundelemente Erde, Wasser und Feuer. Luft wird durch den Punkt in der Mitte des Symbols dargestellt.

 

Vegvisir Shop

Symbole zu Ehren von Odin

In der nordischen Mythologie ist Odin der Gott der Götter, der "Vater aller Dinge", was die große Anzahl von Wikingersymbolen zu seinen Ehren wie den Odin knoten erklärt.

 

Das Valknut-Symbol für im Kampf gefallene Krieger

Valknut

Valknut ist eines der beliebtesten nordischen Symbole. Die Abbildung stellt drei ineinander verschlungene Dreiecke dar, deren Spitzen nach oben zeigen. Es erinnert an die Reise der Wikingerkrieger, die bis zu ihrer Ankunft in Valhalla ihr Leben verloren. Dort werden sie vom Gott Odin begrüßt. Es ist eine große Ehre für diese erschlagenen Krieger, an diesem Ort für die Tapferen zu landen. Sie zu ehren ist das, worum es bei Valknut geht.

 

Odins Raben: Symbol des Todes.

Hugin und Munin

Zwei Raben, Hugin und Munin, begleiten immer den Gott Odin. Ihre Namen bedeuten Gedanken für Hugin und Erinnerung für Munin. Jeden Tag fliegen sie in das Land Midgard, um Odin zu informieren, was dort geschieht. Auch Hugin und Munin kann man auf den Schlachtfeldern antreffen. Sie spionieren Odins Feinde aus und berichten ihm von ihren Plänen. Wie alle Krähen ernähren sie sich von dem verrottenden Fleisch, das nach einer Schlacht reichlich zu finden ist.

 

Das Horn von Odin: Symbol der Weisheit

Horn von Odin

Das Horn von Odin ist ein Symbol der Wikinger-Emblem. Es ist ein heiliges nordisches Symbol, das aus drei ineinander verschlungenen Trinkhörnern besteht. Diese drei Hörner symbolisieren auch die drei Züge des magischen Metes. Das Tragen des dreifachen Horns von Odin erinnert an das Bekenntnis zum modernen Asatru-Glauben. Es wirkt auch auf Weisheit, Inspiration und Beredsamkeit, indem es als Beschützer dient. In diesen Hörnern befindet sich auch das Getränk "Blut von Kvasir". Es ist ein Getränk, das der Ursprung von Met war. Es wird gesagt, dass die Poesie ihre Kraft aus diesem Getränk bezieht.

 

Gungnir: der Speer, der sein Ziel nie verfehlt

Gungnir

Es ist ein Speer, der aus einem Zweig von Yggdrasil geschnitzt wurde und dessen Kopf von den Zwergen Brok und Eitri aus Nidavellir geschmiedet wurde. Letztere verwendeten dazu Uru-Erz. Außerdem verzauberten sie ihn so, dass dieser Speer immer sein Ziel erreichte. Beachten Sie, dass Uru ein mystisches Metall asgardischen Ursprungs ist. Es kann die auf ein Objekt gewirkten Verzauberungen erhalten. Das Wort Gungnir bedeutet "der Wackelige" und es sind Runen darauf eingraviert.

 

Das keltische Kreuz: Symbol der Auferstehung

Keltische Kreuz

Das keltische Kreuz erinnert an Irland, Schottland oder Wales. So viele Orte, die von den Wikingern besucht und geplündert wurden.

Die Symbolik dieses Kreuzes ist zutiefst heidnisch, wurde aber auch stark von der christlichen Religion beeinflusst, die kam, um "heidnische" Völker zu bekehren.

In der nordischen Mythologie auch "Odins Kreuz" genannt, symbolisiert das keltische Kreuz die Auferstehung.

 

Odin T-Shirt

 

Wikinger Symbole der Stärke

Die Wikinger sind tapfere Krieger und sie strahlen auch eine Stärke aus, die viele Menschen gerne hätten. In der Tat gibt es viele Wikinger-Symbole, die davon zeugen.

 

Aegishjalmur oder "Helm der Ehrfurcht": Symbol der Unbesiegbarkeit

Aegishjalmur

Dieses Wikingersymbol ist geheimnisvoll und kraftvoll zugleich. Ein Kreis mit 8 Armen mit acht Algiz-Runen, es ist das Zeichen des Kriegers, das für Stärke und Unbesiegbarkeit steht. Das Tragen dieses magischen Symbols ermöglicht es Ihnen, auf dem Schlachtfeld zu gewinnen. Seine Kraft ist in den Zirbeldrüsen konzentriert und schützt Körper, Geist und Seele des Kriegers. Wie ein drittes Auge war es auf die Stirn des Kriegers gemalt, zwischen den Augenbrauen. Das Tragen hilft, die Angst zu überwinden und sich dem Feind zu unterwerfen.

Die Rune Elhaz ist eine der Runen, aus denen sich dieses Symbol zusammensetzt. Sie ist eine großartige Wikinger-Schutzrune. Es wurde sogar in dem Schutzritual "Die Rüstung von Elhaz" verwendet. Dazu wurde er vor, hinter, an den Seiten, über und unter dem Behandler gezeichnet. Auch heute noch bietet dieser Talisman dem Träger besseren Schutz. Tattoo, Schmuck oder Kleidung mit diesem Symbol können seine Kraft aktivieren. Dieses Symbol wird eine sehr gute Wikinger-Tätowierung für Frauen machen.

 

Mjölnir: Thors Hammer, Symbol für Macht und Schutz.

Mjölnir

Der Mjölnir ist ein Kriegshammer, der zu Thor, dem Gott des Donners und des Krieges, gehört. Mit ihm kämpft er gegen die Mächte des Chaos, weshalb er den Schutz vor Plagegeistern und bösen Zaubern symbolisiert. Es wurde von den Zwergen Brok und Eitri geschmiedet. Der Kopf dieses Thor-Symbols ist aus Uru gefertigt und der relativ kurze Ärmel endet in einem Riemen, der für einen guten Halt sorgt. Auf einer der Seiten dieses Schleifers ist eingraviert: "Wer diesen Hammer hält, wird, wenn er würdig ist, die Kraft Thors erhalten. »

 

Thors Hammer ist auch in der Lage, Dinge wieder zum Leben zu erwecken, wie Thors Ziegen. So wie er Götter töten und Berge zum Einsturz bringen kann, wurde der Mjölnir auch zum Segnen von Geburten, Hochzeiten und Beerdigungen verwendet. Auch Runen sind in ihn eingeritzt, und die Wikinger schufen aus diesem Hammer sogar Amulette, um sich vor Stürmen zu schützen.

 

Mythische Tiere

Neben Odins Raben gehören auch andere Tiere zu den Wikingersymbolen, die die nordische Kultur prägen.

 

Der Riesenwolf Fenrir: Symbol für Treue, Schutz und Stärke

Fenriswolf

Sein Name ist Fenriswolf, er wird immer größer und selbst die Götter hatten es schwer, ihn zu kontrollieren. Dieser Wolf, Sohn von Loki und einem Riesen namens Angrboda, repräsentiert zerstörerische Kräfte und die Zwerge von Svartalfheim fertigten eine spezielle Kette an, um ihn unter Kontrolle zu halten. Er blieb in Ketten bis zum Anbruch des Ragnarök, wo er sich befreite, um den Mond und die Sonne zu fressen. Gerade dieser Wolf war es, der Odin tötete, aber er wurde seinerseits von Odins Sohn Vidar getötet. Ein Wikinger-Wolf-Tattoo kann dann die Loyalität und Stärke des Trägers symbolisieren.

Andererseits erinnert dieses Symbol der Stärke auch an die Ulfhednar. Dies sind besondere Krieger für Odin, die eine starke Ähnlichkeit mit den Berserkern hatten. Letztere verehrten Odin, aber sie priesen auch Tyrus. Ihre Wut ist unkontrollierbar, wenn sie unter dem Einfluss von Drogen, Met und Pilzen stehen. Sie kleideten sich in Bärenfell und erschreckten die Menschen, die sich vor wilden Tieren fürchteten. Im Gegensatz zu den Berserkern schützen die Ulfhednar das Volk und kämpfen in Gruppen auf dem Schlachtfeld.

 

Fenriswolf Ring

Das Wildschwein: Symbol für geistige Autorität

Wildschwein

In der nordischen Mythologie stellen Wildschweine die geistigen Begleiter von Freya, der Göttin der Liebe, und Frey, dem Gott der Fruchtbarkeit, dar. Dessen Wildschwein ist Gullinborsti, oder goldene Seide. Es war der Zwerg Brook, der dieses Wildschwein machte, dessen Seide im Dunkeln leuchtet. Dieses Wildschwein ist sowohl in der Luft als auch auf dem Wasser bemerkenswert schnell.

Freyas Wildschwein heißt Hildisvini, was "Kampfschwein" bedeutet. Die Göttin Freya reitet auf diesem Wildschwein im Kampf. Dieses Wikingersymbol der Liebe steht auch für Überfluss, Glück und Frieden. Dies ist einer der Gründe, warum Menschen es als skandinavisches Tattoo wählen. Noch heute steht dieses Tier für das schwedische Königshaus.

 

Ouroboros: Symbol der ewigen Wiederkehr und der Zeit

Ouroboros

Dieses Symbol stellt eine Schlange dar, die sich in den Schwanz beißt. Etymologisch kommt das Wort Ouroboros vom koptischen ouros, was "König" bedeutet, und dem hebräischen ob, was "Schlange" bedeutet. Der Begriff kommt aus dem Griechischen oura und bedeutet "Schwanz" und boros bedeutet "verschlingend" oder "der verschlingt". Ouroboros bedeutet zum einen Schlangenkönig und zum anderen beschreibt es die Schlange, die sich in den Schwanz beißt. Der Ouroboros steht dann für die Einheit aller Dinge, ob geistig oder materiell. Gleichzeitig stellt sie den Kreislauf von Wiedergeburt und Zerstörung dar. Es ist perfekt für die Herstellung eines Wikinger-Armband-Tattoos.

 

Andere emblematische Symbole der nordischen Mythologie

Auch andere Symbole haben die Geschichte der Wikinger geprägt. Dazu gehören:

  • Das Trollkreuz: Es schützt vor bösen Trollen, Dämonen und negativen Schwingungen.
  • Das Netz des Wyrd: Es ist das Symbol des Schicksals in Form von Runen. Die Nornen haben das Schicksal aller Wesen gewoben, die es geschaffen haben.
  • Die Wikinger-Axt, die ein Symbol für die Stärke und Tapferkeit der Wikinger ist: Wikingerkrieger benutzten sie auf den Schlachtfeldern. Sie hatten eine einseitige Schneide und die Unterseite der Klinge hat die Form eines Hakens, was die Handhabung erleichtert.
  • Der Helm der Furcht oder Aegishjalmur steht für Schutz und Macht. Viele Wikingerkrieger trugen es während der Schlacht, um sich zu schützen und den Mut zu haben, ihre Feinde zu besiegen.

 

Wikinger Runen

Runen

Sie sind in der Regel in fast allen populären Wikingersymbolen zu sehen: Vegvisir, Thors Hammer, Ehrfurcht-Helm, Valknut usw. Aber was ist eine Rune ? Es ist eigentlich ein germanisches Symbol, genauer gesagt eine alte Schrift, die aus speziellen Zeichen besteht, die von den germanischen Völkern Nordeuropas vom III. bis zum XVII.

 

Runen zur Kommunikation mit den Göttern

Die Wikinger benutzten die Runen nicht, um miteinander zu kommunizieren. Sie benutzten dieses alphabetische System, um die Götter anzurufen und um Hilfe zu bitten. Auch Futhark genannt, bedeutet das Wort Rune "Geheimnis und Mysterium". Magie ist auch vorhanden und deshalb sind die Runeninschriften auf den Wikingerwaffen vorhanden.

Diese Magie stammt von der Göttin Freyja. Um sich auf ihre Zukunft vorzubereiten, benutzten die Wikinger Runen, um die Götter zu befragen, und sie verwendeten auch Orakel. Sie benutzten sie, um Schlachten vorauszusehen und die Sicherheit ihrer Leute zu gewährleisten. Es ist auch ein Symbol des Schutzes für die Familie.

 

Wikinger-Rune: Tattoo oder Schmuck ?

Die Rune ist ein Symbol für die Liebe der Wikinger. Er steht auch für Stärke, Schutz und Willenskraft. Auch heute noch hat ein Wikinger-Runen-Tattoo die Kraft, den Träger zu schützen. Das Gleiche gilt auch für Schmuck, der auf dem Markt sehr erfolgreich ist, vor allem für diejenigen, die sich für symbolische Objekte der Wikinger begeistern. Manche Menschen tragen auch Armbänder oder Halsketten mit Symbolen aus der nordischen Mythologie, um die Zukunft vorherzusagen. Runen können jedoch Antworten auf vergangene oder gegenwärtige Situationen geben. Diese verschiedene Symbole haben eine wichtige Rolle bei den Wikingern.

Tal Der Wikinger


Recevez nos articles dans votre boite email.